ENGR S1E04 Für eine Landwirtschaft ohne Massentierhaltung

avatar
Maik Babenhauserheide
Sprecher des Stadtverbandes
avatar
Regina Schlüter-Ruff
Bürgermeisterkandidatin und Fraktionsvorsitzende
avatar
Anja vor der Brügge
BI Engeranerland
avatar
Daniela Bultmann
BI Engeranerland

“Das Tierleid begleitet die Massentierhaltung solange es die Massentierhaltung gibt.” Das sagen Anja vor der Brügge Schütte und Daniela Bultmann von der BI Engeranerland. Diese Bürgerinitiative hat sich gegründet um den Bau von Hähnchenmastanlagen in Enger zu verhindern. Wir Grüne unterstützen dieses Anliegen und freuen uns, dass die beiden in unserem Podcast zu Gast sind. Dabei soll es nicht nur um diese einzelnen Anlagen, sondern auch um den Schaden gehen, den Massentierhaltung generell an Tier, Umwelt und Gesundheit anrichtet.

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.