ENGR S1E07 Besserer Verkehr und Alphaville | Mit Arndt Klocke

avatar
Regina Schlüter-Ruff
Bürgermeisterkandidatin für Enger
avatar
Maik Babenhauserheide
Sprecher des Stadtverbandes
avatar
Arndt Klocke
Vorsitzender der Landtagsfraktion

Wer das Klima schützen will, muss eine andere Verkehrspolitik machen. Wie eine Kommune zur fahrradfreundlichen Stadt werden kann, warum wir in den ÖPNV investieren müssen und welche Rolle Elektromobilität spielen kann, besprechen wir mit Arndt Klocke. Der Vorsitzende der Landtagsfraktion ist in Vlotho aufgewachsen und wurde deshalb schon sehr früh mit der Frage der flexiblen Mobilität im ländlichen Raum konfrontiert. Die beste Voraussetzung, um als Verkehrspolitischer Sprecher im Landtag von NRW an einer zukunftsfähigen Verkehrspolitik zu arbeiten.

Mit unserer Bürgermeisterkandidatin spricht er auch über das Alltagsradwegekonzept, das nun auf grüne Initiative hin entsteht. Im etwas informelleren Teil unseres Podcasts geht zudem um Alphaville und gemeinsame Bekanntschaften.

ENGR S1E06 Zukunft ohne Plastik

avatar
Regina Schlüter-Ruff
Bürgermeisterkandidatin
avatar
Regine Steffen
Zukunft ohne Plastik
avatar
Maik Babenhauserheide
Sprecher des Stadtverbandes

Plastik ist im wahrsten Sinne des Wortes überall. Es prägt unseren Alltag und unsere Kultur. Allerdings vergiftet es auch unsere Meere und Flüsse. Viele Tiere verenden, weil sie große Mengen Plastikmüll fressen und keine Nahrung mehr zu sich nehmen können. Mikroplastik ist in die entlegensten Ecken der Welt vorgedrungen. Dieser ach so praktische Werkstoff ist zu einer Belastung für uns und unseren Planeten geworden. Deshalb kann es für Regine Steffen nur eine Zukunft ohne Plastik geben. Die Sprecherin der Engeraner Grünen hat vor einem Jahr eine Initiative ins Leben gerufen, die sich “Zukunft ohne Plastik” nennt, Aufklärungsarbeitet leistet und Alternativen aufzeigt.

In unserem Podcast spricht Regine über die Zukunft ohne Plastik und ihr Engagement.

„ENGR S1E06 Zukunft ohne Plastik“ weiterlesen

ENGR S1E05 Solidarisch gegen Rechtsextremismus

avatar
Maik Babenhauserheide
avatar
Regina Schlüter-Ruff

Rechtsextremes Gedankengut ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet und in den letzten Jahren zunehmend im öffentlichen Raum sichtbar. Rechte Gruppierungen und Parteien geben sich bürgerlich und machen Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, Homo- und Transphobie zunehmend salonfähig. Rechtsterroristische Morde und Anschläge haben in den letzten Jahren auf grausame Weise deutlich gemacht, dass die dahinter stehende Haltung bei weitem nicht harmlos ist.

Darüber haben wir mit Christopher Schwender von der mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus OWL und Sabine Hoffmann von NRWeltoffen gesprochen. Gemeinsam sind wir der Überzeugung, dass das beste Mittel gegen Rechtsextremismus eine solidarische Gesellschaft ist. Diese Episode ist unser Beitrag zu den Aktionswochen gegen Rassismus im Kreis Herford.

„ENGR S1E05 Solidarisch gegen Rechtsextremismus“ weiterlesen

ENGR S1E04 Für eine Landwirtschaft ohne Massentierhaltung

avatar
Maik Babenhauserheide
Sprecher des Stadtverbandes
avatar
Regina Schlüter-Ruff
Bürgermeisterkandidatin und Fraktionsvorsitzende
avatar
Anja vor der Brügge
BI Engeranerland
avatar
Daniela Bultmann
BI Engeranerland

“Das Tierleid begleitet die Massentierhaltung solange es die Massentierhaltung gibt.” Das sagen Anja vor der Brügge Schütte und Daniela Bultmann von der BI Engeranerland. Diese Bürgerinitiative hat sich gegründet um den Bau von Hähnchenmastanlagen in Enger zu verhindern. Wir Grüne unterstützen dieses Anliegen und freuen uns, dass die beiden in unserem Podcast zu Gast sind. Dabei soll es nicht nur um diese einzelnen Anlagen, sondern auch um den Schaden gehen, den Massentierhaltung generell an Tier, Umwelt und Gesundheit anrichtet.

„ENGR S1E04 Für eine Landwirtschaft ohne Massentierhaltung“ weiterlesen

ENGR S1E03 Der Applaus ist nicht genug | Bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege mit Ricarda Lang

avatar
Maik Babenhauserheide
Sprecher des Stadtverbandes
avatar
Regina Schlüter-Ruff
Fraktionsvorsitzende und Bürgermeisterkandidatin
avatar
Ricarda Lang
Stellvertretende Bundesvorsitzende und frauenpolitische Sprecherin BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Abonnieren: iTunes | Spotify | TuneIn | RSS

Der 1. Mai 2020 ist ein Tag der Arbeit, der im Schatten der Corona-Pandemie steht. In diesem Jahr können wir nicht zusammen auf die Straße gehen und für die Rechte von Arbeitnehmer*innen demonstrieren. Deshalb gehen wir ins Netz, um für die Rechte von Arbeitnehmer*innen zu streiten. In dieser Episode reden wir mit der stellvertretenden Bundesvorsitzenden und frauenpolitischen Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ricarda Lang über die Arbeitsbedingungen in den so genannten Care-Berufen.

„ENGR S1E03 Der Applaus ist nicht genug | Bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege mit Ricarda Lang“ weiterlesen

ENGR S1E02 Die Breede summt | Insektenschutz und naturnahe Gärten

avatar
Regina Schlüter-Ruff
Fraktionsvorsitzende und Bürgermeisterkandidatin
avatar
Maik Babenhauserheide
Sprecher des Stadtverbandes
avatar
Kai Scholz
Die Breede summt

Abonnieren: iTunes | Spotify | TuneIn | RSS

“Jeder Quadratmeter zählt.” Das sagt Kai Scholz, der mit seiner Familie im eigenen Garten ein kleines Paradies für unsere heimischen Insekten geschaffen hat. 2019 hat die Initiative “Deutschland summt” das Engagement der Familie Scholz belohnt. Der 450 qm-Garten in Pödinghausen wurde im Abgeordnetenhaus in Berlin mit dem ersten Preis im Pflanzwettbewerb “Wir tun was für die Bienen” in der Kategorie Privatgärten ausgezeichnet. In der zweiten Folge unseres Podcasts erzählt Kai Scholz nun, wie es dazu kam, wie sich der Rückkehr der Natur in seinen Garten auf die Lebensqualität seiner Familie auswirkt und was jede*r in Enger im Garten (oder auf dem Balkon) tun kann, um einen guten Lebensraum für die Insekten in unserer Stadt zu schaffen.

„ENGR S1E02 Die Breede summt | Insektenschutz und naturnahe Gärten“ weiterlesen

ENGR S1E00 Bonus: Gute Bedingungen für systemrelevante Berufe

avatar
Maik Babenhauserheide
avatar
Britta Haßelmann

Auszug aus der ersten Folge #ENGER2020 mit Britta Haßelmann.

Abonnieren: iTunes | Spotify | TuneIn | RSS

ENGR S1E00 Bonus: Für eine humanitäre Flüchtlingspolitik

avatar
Britta Haßelmann

Auszug aus der ersten Folge #ENGER2020 mit Britta Haßelmann.

Auch wenn die Pandemie uns derzeit sehr beschäftigt, dürfen wir die Geflüchteten auf Lesbos nicht im Stich lassen.

Abonnieren: iTunes | Spotify | TuneIn | RSS

ENGR S1E01 Corona und die Folgen | Ein Gespräch mit Britta Haßelmann

Britta Haßelmann
avatar
Maik Babenhauserheide
Sprecher der Grünen in Enger
avatar
Regina Schlüter-Ruff
Fraktionsvorsitzende und Bürgermeisterkandidatin
avatar
Britta Haßelmann
MdB

Abonnieren: iTunes | Spotify | TuneIn | RSS

Regina Schlüter-Ruff und Maik Babenhauserheide im Gespräch mit Britta Haßelmann MdB zur aktuellen Lage in Zeiten der Coronakrise, den Folgen für die Kommunen und der Situation der Geflüchteten auf Lesbos. Britta Haßelmann ist erste parlamentarische Geschäftsführerin und kommunalpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Sie wohnt in Bielefeld und ist auch für den Kreis Herford zuständig.

Positionen der Bundestagsfraktion zu den Maßnahmen gegen die Pandemie

Situation der Geflüchteten auf Lesbos

„ENGR S1E01 Corona und die Folgen | Ein Gespräch mit Britta Haßelmann“ weiterlesen

ENGR S1E00 Trailer: #ENGER2020

avatar
Maik Babenhauserheide

2020 war ein Jahr, auf das wir mit sehr viel Spannung und Vorfreude geschaut haben. Das Kirschblütenfest, der Sommer, die Kommunalwahl. Dieses Jahr sollte von Dialog und Miteinander geprägt sein und Weichen für die nächsten Jahre stellen. Nun hat uns mit Covid-19 eine Pandemie heimgesucht, die uns isoliert und mit Sorge erfüllt.

In dieser Zeit kommt nun diesem ohnehin geplanten Podcast eine neue Rolle zu. Wenn wir uns nicht Treffen können, finden wir hier vielleicht den Ort für den Dialog, den wir brauchen.

Wie freuen uns über Feedback: podcast@enger2020.de

Abonnieren: iTunes | Spotify | TuneIn | RSS